DAS ORCHESTER
Zur Startseite

Rothenburger Stadt- und Jugendblasorchester e.V.

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."

Friedrich Nietzsche

HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Seite des Rothenburger Stadt- und Jugendblasorchesters

Das Rothenburger Stadt- und Jugendblasorchester e.V. wurde 1982 von Herbert Meißner gegründet und ist mittlerweile auf etwa 70 aktive Musiker, davon 50 im Hauptorchester und 20 im Nachwuchsorchester angewachsen. Das Stadt- und Jugendblasorchester ist ein sinfonisches Blasorchester, das unter der Leitung von Jan-Peter Scheurer, studierter Trompeter und seit 2013 Dirigent des Orchesters, eine rege Auftrittskultur pflegt. Der qualitative Anspruch eines guten Oberstufenniveaus bis hin zur Höchststufe ist für Orchester und Dirigent eine Herausforderung, die sie suchen. Einmal wöchentlich proben die beiden Orchester im modernen Probenraum des im Zentrum Rothenburgs gelegenen „Haus der Musik“. Zu den traditionellen Auftritten des Stadt- und Jugendblasorchesters gehören das „Himmelfahrtskonzert“, mit dem es jährlich die Reihe der Open Air – Konzerte auf dem Rathausplatz eröffnet, ebenso wie der Konzertabend beim Winzerfest des „Weinguts Glocke“ und das Konzert zum Tag der Deutschen Einheit auf dem Marktplatz. Wegen des großen Publikumserfolges der „Böhmischen Serenade“ im vergangenen Jahr, wird diese wiederholt werden und hat beste Chancen, ebenso wie die Auftritte am Volkstrauertag und bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes zur Tradition zu werden. Dass dem Orchester auch nach über 35 Jahren nicht die Ideen ausgehen, zeigt der Aufbau einer Bigband-Formation, mit der Jan-Peter Scheurer den Bigband-Jazz in Rothenburg wiederbeleben möchte. Knapp 20 Musiker des Stadt- und Jugendblasorchesters und Gäste proben bereits erste Stücke mit dem Ziel, das Projekt mit eigenen Auftritten in Rothenburg und Umgebung etablieren zu können.

WERDEN SIE MITGLIED

Möchten auch Sie das Rothenburger Stadt- und Jugendblasorchester als förderndes Mitglied unterstützen?

Dann schreiben Sie an folgende Adresse und wir schicken Ihnen umgehend eine Beitrittserklärung zu.

 

Adresse:

Rothenburger Stadt- und Jugendblasorchester e.V.

1. Vorsitzender Dr. W. Scheurer

Klingentorbastei 1, 91541 Rothenburg o.d.T.,

Mail:info@sjbo-rothenburg.de

12. JANUAR

2018

Fackelwanderung nach „Leuzenbronn“

 

18 UHR

 

 

02. MÄRZ

2018

Jahreshauptversammlung im “Haus der Musik”

 

19 UHR

 

 

28. APRIL

2018

Auftritt des Nachwuchsorchesters bei der Eröffnung der „Stadtmosphäre“ durch OB Hartl

14:00 – 14:20 Uhr

 

 

10. MAI

2018

„Himmelfahrtskonzert“ auf dem Marktplatz

Rothenburg ob der Taber

 

11 UHR

 

 

 

19. MAI

2018

„Pfingstserenade“ im Burggarten

 

17 UHR

 

 

24. JUNI

2018

Teilnahme am Festumzug der Sommermesse

 

13 UHR

 

 

01. JULI

2018

„Böhmische Serenade“ auf der „Stöberleinsbühne“

Stöberleinsbühne

17 UHR

 

 

21. JULI

2018

Konzert beim „Winzerfest der Glocke“

Gasthof Glocke

19:00 - 23:00 UHR

 

 

03. OKTOBER

2018

Konzert auf dem Marktplatz zum “Tag der Deutschen Einheit”

14 UHR

 

 

13. OKTOBER

2018

 

Intensiv – Probentag Registerproben

 

 

09:30 - 12:00 Uhr

und 13:30 - 16:30 Uhr

 

 

17. NOVEMBER

2018

Intensiv – Probentag Gesamtproben

09:30 - 12:00 Uhr

und 13:30 - 16:30 Uhr

 

18. NOVEMBER

2018

Feierstunde zum “Volkstrauertag” in Burggarten

Burggarten Rothenburg ob der Tauber

11:30 UHR

 

 

31. NOVEMBER

2018

Konzert zur Eröffnung des “Rothenburger Weihnachtsmarktes”

Weihnachtsmarkt Rothenburg ob der Taber

17 UHR

 

 

ADVENT

2018

Bläserquartette auf dem Weihnachtsmarkt n. Plan

Weihnachtsmarkt Rothenburg ob der Taber

jeweils 17:30 UHR

 

 

27. DEZEMBER

2018

1. Weihnachtskonzert in der Reichsstadthalle

Reichsstadthalle Rothenburg ob der Taber

20 UHR

PLATZ RESERVIERUNGEN

KARTEN BESTELLEN

28. DEZEMBER

2018

2. Weihnachtskonzert in der Reichsstadthalle

Reichsstadthalle Rothenburg ob der Taber

20 UHR

PLATZ RESERVIERUNGEN

KARTEN BESTELLEN

31. DEZEMBER

2018

 

Blasen von der Rathaustreppe bei der Silvesteransprache des Oberbürgermeisters

 

18 UHR

FREIER EINTRITT

 

TERMINE